Verbreitung in Englisch

Menschen mit einer Legasthenie (also der genetisch bedingten Störung) in der Muttersprache haben in der Regel auch mit besonderen Schwierigkeiten zu kämpfen, wenn es um den Erwerb der Fremdsprache Englisch geht. In Ausnahmefällen kann es allerdings vorkommen, dass sich die Probleme nur auf eine Sprache beziehen, also nur auf die Muttersprache oder nur auf die Fremdsprache.

Bzgl. einer LRS kann ebenfalls von einem doppelten Auftreten der Schwierigkeiten ausgegangen werden. Eine eindeutige Klärung, ob ein Schüler auch im Englischen besondere Schwierigkeiten hat, sollte auf jeden Fall erfolgen, wenn der Erwerb der englischen Schriftsprache einsetzt, also im 3. und 4. Schuljahr, spätestens aber im 5. Schuljahr.

 

Englisch – eine besondere Herausforderung

Von LRS bzw. Legasthenie Betroffene haben vor allem Probleme damit, die Beziehungen zwischen Lauten (Phonemen) und Schriftzeichen (Graphemen) zu erfassen und die Regelhaftigkeiten zwischen dem Lautsystem und dem Schriftsystem einer Sprache zu erkennen und anzuwenden.

Sprachen unterscheiden sich allerdings darin, wie kompliziert die Laut-Schrift-Beziehungen sind. Spanisch zum Beispiel kann in dieser Hinsicht als relativ einfach bezeichnet werden, Deutsch weist eine mittlere Schwierigkeit auf, während im Englischen die Verbindungen von Lauten (oder der Aussprache) und Schriftzeichen (oder der Rechtschreibung) äußerst kompliziert und vielfältig sind. Schüler mit einer LRS bzw. Legasthenie stehen also bei dem Erwerb der Fremdsprache Englisch vor noch größeren Hürden als beim Lesen deutscher Texte oder beim Erlernen der deutschen Rechtschreibung. Hinzu kommt, dass sie zusätzlich zur korrekten Aussprache und Rechtschreibung noch deren Bedeutung erlernen und behalten müssen.

Die besondere Herausforderung des englischen Laut-Schriftsystems soll folgendes Beispiel verdeutlichen:
Die Vokale der folgenden Wörter werden alle auf eine andere Art geschrieben, obwohl sie auf nur eine Weise ausgesprochen werden: hate – may – rain – great – eight – they – gauge: 7 verschiedene Schriftzeichen (Grapheme) – aber immer derselbe Laut (Phonem).

 

LRS/Legasthenie im Englischunterricht: mehr …