Einladung zum

Info Abend „LRS und Fremdsprachen – Beispiel eines Förderkonzepts“

Ort:

Friedrich-Wilhelm-Gymnasium, Severinstr. 241, 50676 Köln -
Google Maps
(begrenzte Parkmöglichkeiten auf dem Lehrerparkplatz)

Referent:

Bert Kerstin (Lehrerfortbilder)

Schwerpunkte des Vortrags:

  1. wissenschaftlicher Hintergrund, Missverständnisse, Haltungen
  2. Aspekte eines Förderkonzeptes: Diagnostik, Förderung, Leistungsmessung, Kooperation
  3. praktische Möglichkeiten der Unterstützung betroffener Schülerinnen und Schüler im Unterricht
  4. Vorstellung des Ratgebers „Beispiel eines schulischen Fremdsprachen-Förderkonzept für Schülerinnen und Schüler mit besonderen Schwierigkeiten beim Lesen und Rechtschreiben (LRS)“
  5. Fragen und Diskussion

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung. Falls Sie wider Erwarten verhindert sein sollten, bitten wir um Absage. Der Eintritt ist frei.

Der Arbeitskreis ist ehrenamtlich tätig und würde sich über eine Spende freuen.
Anmeldeschluß 08.10.2019
Einladung als PDF-Datei – download.

Herzliche Grüße

Ihr Kölner Arbeitskreis LRS & Dyskalkulie e.V.

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Anmeldung schließen mussten, dennoch besteht die Möglichkeit auch unangemeldet teilzunehmen. Hierfür liegen separate Anmeldelisten aus.